Arbeitssicherheit nachweisen 

Elektrotechnik organisieren 

Facility Management dokumentieren

Check-it App

„Wer schreibt der bleibt“. Denn nur wenn etwas dokumentiert wurde, ist es auch nachweißbar. Dieser Nachweis ist insbesondere dann erforderlich, wenn es zu Streitigkeiten kommt. Beispielsweise im Rahmen von Gewährleistungsforderungen oder eines Arbeitsunfalls. In diesem Fall wird schnell der Ruf nach einem Verantwortlichen laut. Nur durch eine vollständige und rechtssichere Dokumentation gibt es in diesem Klarheit, welche für alle Beteiligten von Vorteil ist. Nutzen Sie hierfür die „Check-it“ Lösung.

1 Checklisten erstellen

Erstellen Sie Ihre persönlcihe Checkliste einfach Online oder in der App. Nutzen Sie eine Vielzahl von Bausteinen: Foto, Multiple Choice, Unterschrift, GPS-Daten, Text, und viele mehr.

2. Checklisten bereitstellen

Führen Sie Ihre erstellten Checklisten im gesamten Unternehmen mit nur einem Klick ein. Sie können diese an Ihr Team verschicken oder mit einem Klick Synchronisieren.

3. Daten auswerten

Alle Daten werden auf automatisch mit dem Server synchronisiert und können von Ihnen entweder ausgewertet, oder über unsere Schnittelle in Bestandssystemen verarbeitet werden.

Kundenstimmen

Das Baukasten System von Check-it hat bereits viele Nutzer aus den verschiedensten Branchen und Unternehmen überzeugt. Anbei erhalten Sie eine kleine Auswahl unserer Kunden-Feedbacks. Eine vollständige Übersicht, inklusive Interviews und Erfahrungsberichten, erhalten Sie auf der Unterseite „Kundenstimmen“.

Check-it Kundenlogos
Brose Logo

Stefan Windirsch
Teamleiter Anlagenoptimierung
Brose Fahrzeugteile

Ich hätte nie gedacht, dass Elektrodokumentation wirklich Spaß machen könnte! R. O. E. Online hat das mit seinen Tools geschafft. Die dadurch gewonnene Zeit im Tagesgeschäft ist enorm, verbunden mit einem Gefühl von Rechtssicherheit und bestem Schutz für meiner Mitarbeiter. […]

 

Ambrosia FM Logo

Dipl.-Ing. (FH) Jan Schipper
Geschäftsführender Gesellschafter
Ambrosia FM Consulting & Services GmbH

[…] Die durchdachte APP ist durch ihre Flexibilität und Usability ein absoluter Mehrwert für unsere Mitarbeiter und per Handy stets im Zugriff, das hat uns überzeugt.“

 

MARS Petcare Logo

Dominik Grentz
Verantwortliche Elektrofachkraft
MARS Petcare

„Wir müssen in unserer Firma eine Menge Checklisten und Freigaben ausfüllen und verbringen damit eine Menge Zeit. Wenn wir mit der App arbeiten, sparen wir uns diese, weil man gleich alles in der Tasche hat. […] Es ist so einfach.“

Pro EL Logo

Roman Zehe
Projektleiter Elektrotechnik
PRO-EL GmbH

„[…] Wir benutzen die Check-it App um große Teile der Anforderungen zur rechtssicheren Organisation Elektrotechnik gerecht zu werden. […]

Diese vielseitige Nutzung der App, ist ein Mehrgewinn für alle Personen die im Bereich des Arbeitsschutzes tätig sind.“

BOSCH Logo

Denis Voigtländer
FaSi und Standortverantwortliche Elektrofachkraft
Robert Bosch GmbH

Check it setzten wir bei der Durchführung von Fremdfirmenkoordination (gegenseitige Gefährdungsbeurteilung) und als Protokoll bei Instandhaltungsarbeiten (Arbeitsauftrag, Maßnahme und Protokollierte Kontrolle der Arbeiten) ein. […]

Check-it Kundenlogos

Check-it Anwendungsfälle

Dokumentieren Sie Instandhaltung jederzeit und überall.

Instandhaltung

Dokumentieren Sie Instandhaltungen jederzeit und überall.

Erfahren Sie mehr

Die Instandhaltung hat das Ziel eine Anlage im geforderten Zustand zu halten. Um dies zu erreichen wird sie in die vorbeugende Instandhaltung und die Instandsetzung gegliedert. Zur vorbeugenden Instandhaltung gehört alles was getan wird um einen Ausfall der Anlage zu verhindern, wie beispielsweise Wartungen. Sollte es trotzdem zu einem Ausfall kommen, muss die Anlage instandbesetzt, daher repariert werden.

Für eine qualitativ hochwertige Wartung empfiehlt sich der Einsatz von Wartungsplänen und Checklisten. Durch die Nutzung dieser wird sichergestellt, dass nichts vergessen und alles ordnungsgemäß durchgeführt wird. Ein Beispiel hierfür ist etwa der Austausch und die Prüfung von Komponenten.

Im Gegensatz zur Wartung, sind Reparaturen nicht planbar. Hier gilt es oft schnell zu handeln, um die Anlage möglichst schnell wieder in Betrieb nehmen zu können. Leider bleibt dabei die Dokumentation oft auf der Strecke. Diese ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil, da nur so eine dauerhafte Anlagenverfügbarkeit und Sicherheit gewährleistet werden kann.

Mit dem Online-Tool von Check-it, können Sie mit wenigen Schritten Ihre eigenen Checklisten für Wartung und Reparatur erstellen. Da Ihre Kollegen diese immer zur Hand haben und diese schnell ausgefüllt werden können, ist die Akzeptanz hier deutlich höher. Außerdem haben Sie Ihre Ergebnisse in digitaler Form, wodurch eine Auswertung umso einfacher ist. So sparen Sie Zeit und damit Kosten.

Auditieren Sie Arbeitsstätten wann und wo sie wollen.

Arbeitssicherheit

Auditieren Sie Arbeitsstätten wann und wo sie wollen.

Erfahren Sie mehr

Die Begehung des Betriebs und des Arbeitsplatzes sind wichtige Maßnahmen im Arbeitsschutz, weil Sie Unfälle verhindern. Zudem, verpflichtet das Arbeitsschutzgesetz jeden Betrieb dazu, diese Begehungen regelmäßig durchzuführen. Wie oft eine Begehung durchgeführt wird, hängt dabei von dem Betrieb selbst und dem vorhandenen Gefahrenpotential ab.

Indem der Betrieb begangen wird, können potentielle Gefahren entdeckt und rechtzeitig behoben werden. Damit eine Begehung jedoch möglichst erfolgreich ist, müssen alle Gefahrenquellen im Sinne des Arbeitsschutzes kritisch geprüft werden. Um dabei nichts zu übersehen, nutzen viele Unternehmen für diesen Vorgang eine Checkliste. Durch diese können die festgestellten Gefahren zudem dokumentiert und im Anschluss zeitnah behoben werden. Nur so kann eine Begehung das angestrebte Ziel, Unfälle zu vermeiden, erreichen. Die hierfür genutzten Checklisten sind dabei oft sehr ähnlich – dennoch hat jeder Betrieb eigene Gefährdungen die hier berücksichtigt werden müssen.

Check-it unterstützt Sie bei diesem Vorgang. So können Sie im Vorfeld mit Hilfe des Online-Editors Checklisten erstellen und diese während der Begehung mit der App ausfüllen. Dabei können Sie, sogar beim Ausfüllen, jederzeit Fotos und Kommentare ergänzen, was die nachträgliche Abarbeitung erleichtert. Durch das Online-Tool, können Sie die erhobenen Daten außerdem mit wenigen Klicks auswerten. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass besonders kritische Punkte schnell abgearbeitet werden. Mehr Informationen hierzu, finden Sie unter dem Punkt „Datenauswertung“.

Check-it wird von zwei Mitarbeitern in einer Lagerhalle genutzt.

Dokumentation

Halten Sie den Nachweis Ihrer Leistungen fest.

Erfahren Sie mehr

Das Ziel einer Dokumentation besteht darin, Informationen jeglicher Art für die zukünftige Weiterverarbeitung aufzunehmen, vorzuhalten und aufzubereiten. Dabei spielt die Dokumentation insbesondere in privatwirtschaftlichen, auf Gewinn ausgerichteten Unternehmen eine entscheidende Rolle.

Sehr wichtig ist dabei ist die Datenerhebung. Wenn diese kompliziert, zeitaufwendig oder missverständlich ist, dann leidet die Qualität der Daten. Dies führt dazu, dass das Thema Dokumentation schnell Akzeptanz verliert.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Dokumentationsprozess besteht also darin, so viele Daten wie nötig und nicht wie möglich aufzunehmen. Hierbei variiert die Art und Menge der erforderlichen Daten sehr stark von der Branche, den bestehenden Prozessen und der Größe eines Unternehmens.

Hier kommt Check-it ins Spiel: Eine einfache Lösung, mit der Sie selbst bestimmen, welche Daten, wann, wie, von wem und in welcher Tiefe erhoben werden sollen. Erstellen Sie für jede beliebige Aufgabe ihre eigene Checkliste und stellen Sie diese Ihren Mitarbeitern zur Verfügung. Danach können Sie die erhobenen Daten über unsere offen Datenbankschnittstelle in Ihre bestehenden Systeme übernehmen und weiterverarbeiten.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema: „Welchen Umfang sollte eine Anlagendokumentation erfassen?“

Mit Check-it können Daten erfasst und Ausgewertet werden.

Datenauswertung

Die beste Datenerfassung ist nur so gut wie die Auswertung.

Erfahren Sie mehr

Das Erfassen von Daten ist der erste Schritt um Prozesse im Unternehmen zu optimieren. Jedoch bringt allein die Aufnahme von Daten ohne eine entsprechende Auswertung wenig. Um beispielsweise Statistiken zu erstellen und Trends zu ermitteln, müssen die erhobenen Daten im Anschluss bewertet werden. Zudem ist ein Abgleich mit im Vorfeld ermittelten Werten oder mit Soll-Werten wichtig, da nur so festgestellt werden kann, ob sich alles innerhalb der definierten Parameter bewegt.

Viele Unternehmen für diese Erfassung von Daten bekannte Software, die sich bereits im Einsatz bewährt hat. Die Herausforderung besteht nun oft darin, die für die Auswertung erforderlichen Daten entweder zu erheben oder das bestehende System mit den Daten zu „füttern“.

Durch die Check-it Lösung, können Sie Daten durch die App problemlos erfassen, sowie diese im Anschluss Online mit wenigen Klicks auszuwerten. Hierfür stehen Ihnen diverse Hilfsmittel zur Verfügung, wie beispielsweise die Filter-Funktion die in den erfassten Daten nach Werten sucht. Zudem gibt es eine Export-Funktion, wodurch Sie die Daten als .xls Datei herunterladen können. Dadurch ist es noch einfacher Statistiken, Diagramm und Ähnliches zu erstellen oder zu präsentieren. Falls Sie diesen Vorgang automatisieren möchten, können Sie zudem unsere API Schnittstelle verwenden, um die mit Check-it erfassten Daten in bereits bestehende Systeme zu importieren.

Demo Zugang

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir treten so schnell wie möglich mit Ihnen in Kontakt. In der Zwischenzeit können Sie jedoch bereits die App testen, indem Sie diese aus dem Google PlayStore oder Apples AppStore herunterladen.

Zudem können Sie die gleichen Nutzerdaten für das Portal https://checkitonline.de nutzen.

Erfahren Sie mehr

Wenn Sie die App starten, öffnet sich folgendes Fenster. Sie haben nun folgende Auswahlmöglichkeiten:

a) Basis Version. In der „Basis-Version“ können Sie für unbegrenzte Zeit eine Auswahl der R.O.E. Checklisten nutzen und so die Funktionen der App kennenlernen. Sie müssen sich allerdings vorher registrieren und einen Benutzernamen, sowie E-Mail-Adresse und Passwort angeben.

b) Demo Version. In der „Demo-Version“ erhalten Sie für 30 Tage kostenlosen Zugriff für alle Funktionen der App. Nach einer Zeit fällt die App jedoch in die Basis Version zurück.

c) Anmelden mit Freischaltcode. Wenn Sie die Check-It App über einen Vertragspartner beziehen und einen Freischaltcode erhalten haben, können Sie diesen hier eingeben. Die vom Vertragspartner erstellten Checklisten, sowie das Design wird automatisch nach Abschluss der Synchronisation übernommen.

d) Anmelden mit Emailadresse und Passwort. Sollten Sie bereits eine der vorherigen Optionen a) – c) ausgeführt haben, oder Login Daten von Ihrem App-Administrator erhalten haben, können Sie Sie sich mit Ihren Nutzerdaten anmelden.

Im Anschluss erfolgt automatisch die Synchronisation. Je nach Auswahl lädt die App die entsprechende Konfiguration. Es öffnet sich zudem folgendes Fenster.

e) Synchronisierung Starten. Wählen Sie „Start Synchronisation“ um alle Daten vom Server zu laden. Für diesen Vorgang benötigen Sie eine Internetverbindung.

f) Wählen Sie den Pfeil oben links, nachdem 100% aller Daten eingelesen wurden.

 

Sie haben Fragen?